Eckermann Drums
Eckermann Drums
Duff
 
Es gäbe mehr zu beschreiben, als die Klangfarbe des Duff. Es steht seit Jahunderten in engem Zusammenhang mit Samâ, dem spirituellem Ausdruck, Zeremonien, Ritualen und Konzerten der Sufi Bruderschaften im Iran.
 
Es ist ein Instrument, dass mit Metallringen ausgestattet ist, die auf der Innenseite der Haut vom Musiker dirigiert werden. Der dadurch entstehende raschelnde Klang öffnet den gefühlsmäßigen Raum für die Nähe zum Schöpfer der Welten.
 
Die Membran ist in der Regel eine dünne Ziegenhaut, die das göttliche Rauschen der Metalringe verstärkt und die wegen ihrer dünnen Beschaffenheit sehr sensitiv die Spieltechnik des Musikers, und die Namen Gottes zum Schwingen bringt. Als Soloinstrument, oder im Ensemble, ist diese Trommel der Einheit von Körper, Seele und Geist gewidmet.        
 
Duff Details:
 
Eckermann Drums Ziegenfellmembran in weicher oder harter Qualität
Metallringe
Buchenzarge
Griffmulde
Integrierte Stimm-Mechanik

 
 
 
Duff Rahmentiefe 6cm / 2½"
Standard Dimensionen
 
Ø 40 cm / Ø 15"
 
Ø 45 cm / Ø 17"
 
Ø 50 cm / Ø 19"
 
Ø 55 cm / Ø 20"
 
Ø 60 cm / Ø 23"
 
Ø 65 cm / Ø 25"
 
Ø 70 cm / Ø 27"
 
Einzelanfertigungen von Fellen und Zargen nach individuellen Vorgaben auf Anfrage
 
 
 
 
 

Duff 40cm - Jarrod Cagwin, 2008 

Duff 50cm - Jarrod Cagwin, 2008

Get the Flash Player to see this player.

Güneşin Doğuşu

Mehmet Bitmez - Ud

Derya Türkan - Kemence

Jarrod Cagwin - Duff 55 

Eckermann DRUMS
Westbahnstraße 35/9, 1070 Wien | Tel. +43 (0)1 9047166