Eckermann Drums
Eckermann Drums
N. African Bendir
 
Das Bendir ist eine Rahmentrommel die in den Gegenden des westlichen Maghreb von Lybien bis Marokko beheimatet ist. Es ist ein typisches Instrument für die folkloristische Musik der unterschiedlichen Berberstämme in der gesamten Region, doch spezifisch typisch für die marokkanischen Stämme des Atlas Gebirges.
 
Diese Trommeln werden mit ineinandergreifenden Rythmusmustern in einem eher aggressiven Stil von mehreren Musikern mit beiden Händen gespielt.
 
Eine Besonderheit ist die in der Innenseite der Trommel über das Fell gespannte Schnarre aus Nylon oder Schnur, die einen Klang ähnlich der europäischen Snare Drum erzeugt. Unterschiedliche Lauten, Rohrblattinstrumente oder Gesangsensemble aus der Region werden vom Bendir begleitet.
 
Das Bendir ist traditionell mit einer Ziegenhaut ausgestattet, und kommt in Durchmessern von 35cm bis 45cm bei einer Rahmentiefe von 10cm vor.
 
Bendir Details:
 
Eckermann Drums Ziegenfellmembran
Buchenzarge
Schnarrsaite, stimmbar
Griffloch
Integrierte Stimm-Mechanik

 
 
 
Marokkanisches Bendir, Rahmentiefe 10cm / 3½"
Standard Dimensionen
 
Ø 35 cm / Ø 14"
 
Ø 40 cm / Ø 15"
 
Einzelanfertigungen von Fellen und Zargen nach individuellen Vorgaben auf Anfrage
 


 
 
Bendir Ensemble, Jarrod Cagwin & The Next Step Percussion Group, 2008
Eckermann DRUMS
Westbahnstraße 35/9, 1070 Wien | Tel. +43 (0)1 9047166