Eckermann Drums
Eckermann Drums
Creature
 
Die Eckermann-Creature ist eine innovative Mischung von fünf Trommeln (Mizhar, Duff, Tamborello, Riqq und Bendir) aus dem Jahr 2003, und kann in einer Vielfalt von musikalischen Genres verwendet werden. Es ist möglich, die Klangfarbe ganz grundlegend zu verändern: Die Spannung der von der Duff bekannten Metallringe kann derart eingestellt werden, daß der Klang von einem offenen Mizhar-Ton in einen geschlossenen, kurzen Klang ähnlich einer Snaredrum übergeht.
 
Der Durchmesser von 35cm läßt verschiedene Spielpositionen und Techniken zu, sowohl in der stehenden Position, in der die Trommel balanziert wird, als auch in der sitzenden, in der das Instrument auf dem Oberschenkel ruht oder zwischen den Beinen eingeklemmt ist, sind der Kreativität des Musikers/der Musikerin keine Grenzen gesetzt.
 
Das Instrument eignet sich besonders für zeitgenössischen Jazz und World Music, denn es kann das Drumset und Perkussionsinstrumente imitieren.
 
Creature Details:
 
Eckermann Drums Ziegenfell Membran
Buchenzarge
Griffloch
Haltestab, demontierbar

Integrierte Stimmechanik
Metallringe incl. Mechanik für die Bedienung
Schnarrsaite incl. Mechanik für die Adjustierung
3 Schellenslots für Tamburello Cymbeln
2 Schellenslot für Riqq Cymbeln
Wechselmechanik für Cymbeln
Tools zum wechseln der Cymbeln
Haltestab, demontierbar

 
 
 
Creature Rahmentiefe 10 cm / 3 ½"
Standard Dimension
 
Ø 30 cm / Ø 12"
 
Ø 35 cm / Ø 14"
 
 
 
Einzelanfertigungen von Fellen und Zargen nach individuellen Vorgaben auf Anfrage.
 
 
 


 
 
Eckermann Creature (35.10)
Jarrod Cagwin (2008)
Eckermann DRUMS
Westbahnstraße 35/9, 1070 Wien | Tel. +43 (0)1 9047166